Fahrschueler
Fahrschueler und Fahrlehrer
Fahrschueler und Fahrlehrer

Klasse BE

Mit der Klasse BE dürfen Sie alle Züge mit einem Zugfahrzeug der Klasse B fahren. Die zG des Anhängers darf max. 3.500 kg betragen. Die Voraussetzung für die Kl. BE ist der Besitz der Kl. B, Mindestalter 18 Jahre.

Für den Erwerb der Kl. BE benötigen Sie keinen Theorieunterricht sondern nur eine praktische Ausbildung mit 3 Überlandfahrten, 1 Autobahnfahrt und 1 Bleuchtungsfahrt. Die Anzahl der benötigten Übungsfahrstunden hängt vom Fahrschüler ab. Erfahrungsgemäß benötigt es aber einiges an Übung, bis man ein Gespann rückwärts um die Ecke fahren kann. Die Ausbildung wird mit einer praktischen Prüfung abeschlossen.

Unsere Beispielrechnung für einen Führerschein Kl. BE.

Artikel Anz. Einzelpreis Gesamtbrutto
Gesamtkosten     774,00 €
Grundgebühr     49,00 €
Übungsfahrstunden, im Durchschnitt 6 46,00 € 276,00 €
Überlandfahrt 3 56,00 € 168,00 €
Autobahnfahrt 1 56,00 € 56,00 €
Nachtfahrt 1 56,00 € 56,00 €
Vorstellung zur praktischen Prüfung 1 169,00 € 169,00 €